Kontaktdaten

Oberlungwitzer Sportverein e.V.

Geschäftsführerin: Petra Freitag

Erlbacher Strasse 19, 09353 Oberlungwitz

Tel./Fax 03723 - 700 172

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten: Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, Donnerstag 16:00 - 19:30 Uhr

Ansprechpartner der Abteilungen

Abteilung Abteilungsleiter E-Mail
Fussball Marcel Deutsch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Handball Steffen Kiesewetter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tennis Torsten Schmidt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Turnen Uwe Irmscher Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kegeln Jens Stefan Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Billard Frank Bauerfeind Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Popgymnastik Ramona Kretzschmar Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
allg. Sportgruppen Klaus Wawra Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontaktinfos
Mittwoch, 18 Oktober 2017

SPIELBERICHTE E2-JUGEND SAISON 2016/17

23.09.2017 OSV E2 - FV Wolkenburg 6 : 3

Heute mal kurz und knapp- last minute Sieg und mehr auch nicht! War leider nicht unser Tag! Aber auch solche Tage gibt es und wir haben es bereits beim nächsten Training ausgewertet! Für die letzten ca 5 Minuten gibt’s ein Lob- das war Fußball!

Und nun mit mehr Elan an das nächste Spiel am Sonnabend gegen Gersdorfs E1!

An unsere E1: Kopf hoch und weiter kämpfen!

Tore: Henry 4, Matze und Ferri je 1

 

16.09.2017 Pokal 2.Runde VfB Eckersbach - OV2 1:5

In der 2.Runde des Kreispokals ging es heute nach Zwickau zur E2 des VfB Eckersbach! Diesen Gegner kannten wir nicht und waren gespannt was uns erwartet!  Hatten sie doch in der ersten Runde unseren Staffelrivalen FSV Limbach-O. aus dem Wettbewerb geschossen!

Der schwer zu spielende Rasen –der Platzwart hatte wohl den Fangkorb beim Mähen vergessen- forderte erst mal einige Gewöhnung von uns ab! Dennoch zeigten wir guten Kombinationsfußball- das Training der letzten Wochen zeigt immer mehr seine Wirkung-super Jungs! So dauerte es trotzdem bis zur 21. Minute bis ein technisch sehenswertes Tor von unserem Dave zum 0:1 Pausenstand im Netz landete! In der 2. Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel, der Ball lief und so konnte hauptsächlich der sehr gute Torwart der Gastgeber schlimmeres verhindern. In der 35.Minute konnte Ferri mit einem super Traumtor zum 2:0 einnetzen! Jetzt reihten sich noch Ben, Henry und Hugo in die Liste der Torschützen ein!

Alles in allem ein super Spiel mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung! Heute hat jeder sein Bestes gegeben, jeder hat gekämpft und somit haben wir uns den Einzug ins Achtelfinale mehr als verdient! Ein Lob geht auch an den mitgereisten Fanblock! Auch ihr bekommt dieses Mal volle Punktzahl! wink

Glückwunsch geht auch an unsere E1 zum Einzug ins Achtelfinale!

Tore: Dave, Ferenc, Henry, Ben und Hugo je 1

 

9.9.2017 Spg TUS Falke Rußdorf/TV Oberfrohna 1862/TSG Kändler - OSV2 3:7

Heute ging es zur Spg TUS Falke Rußdorf/TV Oberfrohna 1862/TSG Kändler… Wieder war es eine gemischte Mannschaft mit vielen Spielern des älteren Jahrgangs! Nichts desto trotz wollten wir die Punkte mit nach Hause nehmen! Es entwickelte sich ein Fußballspiel bei dem anfangs niemand so richtig zum Zuge kam! Die großen Abwehrspieler und der schnelle Mittelfeldspieler unseres Gegners machten es uns relativ schwer, vor allem weil wir vergaßen unser eigenes Spiel aufzuziehen  und so dauerte es 16 Minuten bis das 0:1 durch Henry fiel! Nur eine Minute später konnte Matthias zum 2:0 Pausenstand erhöhen! In der Halbzeit wurde an einen ordentlichen Spielaufbau und vernünftiges Defensivverhalten erinnert! Nun lief es  besser und Ben 2x, Ferri, Matthias und Henry konnten sich je ein Mal in die Torschützenliste eintragen! Das Aluminium und der Torwart der Gastgeber hinderten unsere Jungs an weiteren Toren da wir immer besser ins Spiel kamen! Nun heißt es für die nächsten Spiele von Anfang an voll da zu sein!  Nächstes Wochenende geht es nach Eckersbach zur 2.Rundes des Kreispokals!

Tore: Henry, Matthias, Ben je 2 und Ferrenc 1

02.09.17 OSV 2 - Vfl Hot 05 3:4

Zum ersten Punktspiel dieser Saison kam es nun gleich zum Aufeinandertreffen mit dem Ortsnachbarn und vermeintlichen Favoriten der Staffel aus der Karl-May Stadt! Wie wir wissen immer ein brisantes Spiel! Die Hohensteiner haben nur noch eine E gemeldet, somit kam unserer aus dem jungen Jahrgang bestehenden Mannschaft eher die Außenseiterrolle zu! Aber davon redeten wir natürlich nicht!

Los ging es, und es entwickelte sich ein spannendes und sehr gutes Fußballspiel auf technischem und kämpferisch sehr hohem Niveau! In der 14.Minute dann endlich das erlösende 1:0 durch Dave! Die Hohensteiner konnten 4 Minuten später zum Ausgleich einnetzen und so ging es auch in die Pause! In der 2.Halbzeit gerieten wir leider schnell in den Rückstand, aber es spornte uns an und so konnte wiederum Dave in der 32. den Ausgleich schaffen und nur eine Minute später gingen wir durch Henry mit 3:2 in Führung! Leider mussten wir in der 40. und 42. Minute 2 weitere Treffer der Gäste einstecken und liefen der restlichen Spielzeit dem erneuten Ausgleich hinterher! Irgendwie ist das Tor auf einmal kleiner geworden uns so rettete das Aluminium mehrere Male den Gästen der Sieg! In der letzten Minute hatte unser Ferri den Ausgleich auf dem Fuß, aber am Ende blieb es beim knappen Sieg der Hohensteiner! Wir haben guten Kombinationsfußball auf beiden Seiten gesehen und einen überragenden Linus in unserem Tor der immer mehr zum Rückhalt unserer Mannschaft wird! Ein Unentschieden wäre für diesem Krimi mehr als gerecht gewesen aber da fehlte uns zum Ende das letzte Quäntchen Glück! 

Tore: Dave 2 , Henry 1

Kreispokal 1.Runde

Lok Glauchau-Niederlungwitz2 : OSV2   2:22

 Die Erwartungen waren hoch, standen die Lok Spieler doch letztes Jahr im Halbfinale des Kreispokals dazu der doch ungewohnte Rasenplatz! Also wurden alle zur Achtsamkeit gemahnt. Jedoch zeigte sich schnell dass die neu zusammengesetzte E2 der Gastgeber noch nicht so wirklich funktionierte! So konnten wir  unser Spiel durchziehen,  ließen uns aber leider manchmal vom durcheinander anstecken und hielten unsere Positionen nicht bzw vergaßen das auch andere Mannschaften   kontern können! Aber alles in allem war es ein  gelungener Saisonauftakt mit sehr schön heraus gespielten Toren!

Es spielten: Linus (TW), Ben, Marc, Ferenc(4), Henry(2), Dave(8), Dennis(1), Hugo(3), Matthias(4)